Blanc de Noir vom Kalkstein

Weingut am Schlipf - Schneider

Der Blanc de Noir vom Weingut Am Schlipf – Schneider besticht durch einen intensiven, markanten Duft, der stark an Hefe erinnert und auch nussige sowie leicht buttrige Nuancen aufweist. Es sind dezente gelbfruchtige Noten erkennbar, ebenso wie eine leichte Andeutung von Rauch und hellem Tabak. Klar und erfrischend, präsentiert sich der Geschmack als herber und heller mit einer eher kühlen Fruchtigkeit. Erneut tritt die Hefe deutlich hervor, begleitet von einer gewissen Säure und einem spürbaren, jedoch fein strukturierten Gerbstoff. Im Hintergrund lassen sich kreidige Anklänge vernehmen. Der Stil des Weins ist extrem trocken und zeichnet sich durch eine angenehme Frische aus. Der Abgang ist straff, kühl und von beeindruckender Länge, mit einer starken Bissigkeit und Griffigkeit.

15,20 

0.75 L (20.27€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Eigenschaften
Körper: 3
Körper
Restzucker (Gramm/Liter): 0.7
Süße
Säure (Gramm/Liter): 5.8
Säure
Alkoholgehalt (%): 12
Alkohol
Tannin: 2
Tannin
Passt zu
Spätburgunder: Pinot Noir, oder auch Spätburgunder, ist die dominierende Rotweintraube des Burgunds, die mittlerweile in Weinregionen auf der ganzen Welt verbreitet ist. Der schwer fassbare Charme der Sorte hat sie in alle möglichen Weinanbaugebiete geführt. Die Essenz des Pinot Noir Weins ist sein Aroma von roten Beeren und Kirschen. Viele der komplexeren Beispiele zeigen einen Hauch von Waldboden. Gut gekelterte Pinot Noirs, besonders aus wärmeren Jahrgängen, erinnern an Leder und Veilchen, manchmal auch an einen Syrah. Erfahre mehr dazu im Weinlexikon
Das Weingut am Schlipf ist ein Ort voller Geschichte, Leidenschaft und herausragender Weine. Seit Generationen ist diese familiengeführte Weinkellerei in der malerischen Weinregion Baden ein Inbegriff für Qualität und Hingabe. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert