Blanc de Pinot Noir

Weingut Fußer

Der Blanc de Pinot Noir vom Weingut Fußer ist ein weiß gekelterter Pinot Noir, die normalerweise zur Herstellung von Rotwein verwendet wird. Der Wein wird in der Pfalz hergestellt und hat eine hellgoldene Farbe mit lachsfarbenen Reflexen und Aromen von Zitrusfrüchten, Aprikosen und Honig. Am Gaumen ist er trocken und fruchtig mit einer guten Säurestruktur.

Der Blanc de Pinot Noir wird durch eine schonende Pressung der Trauben gewonnen, um eine maximale Frische und Fruchtigkeit zu erhalten. Anschließend wird er bei kontrollierter Temperatur im Edelstahltank vergoren und reift auf der Hefe, bevor er abgefüllt wird.

Dieser Wein passt hervorragend zu leichten Gerichten wie Salaten, Fisch und Meeresfrüchten sowie zu asiatischen Gerichten. Er ist auch eine gute Wahl als Aperitif oder zum Genießen an warmen Sommertagen. Insgesamt ein erfrischender und fruchtiger Weißwein mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

10,20 

0.75 L (13.6€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Eigenschaften
Körper: 1
Körper
Restzucker (Gramm/Liter): 0
Süße
Säure (Gramm/Liter): 0
Säure
Alkoholgehalt (%): 11.5
Alkohol
Tannin: 1
Tannin
Pinot Noir: Pinot Noir, oder auch Spätburgunder, ist die dominierende Rotweintraube des Burgunds, die mittlerweile in Weinregionen auf der ganzen Welt verbreitet ist. Der schwer fassbare Charme der Sorte hat sie in alle möglichen Weinanbaugebiete geführt. Die Essenz des Pinot Noir Weins ist sein Aroma von roten Beeren und Kirschen. Viele der komplexeren Beispiele zeigen einen Hauch von Waldboden. Gut gekelterte Pinot Noirs, besonders aus wärmeren Jahrgängen, erinnern an Leder und Veilchen, manchmal auch an einen Syrah. Erfahre mehr dazu im Weinlexikon

Spätburgunder: Pinot Noir, oder auch Spätburgunder, ist die dominierende Rotweintraube des Burgunds, die mittlerweile in Weinregionen auf der ganzen Welt verbreitet ist. Der schwer fassbare Charme der Sorte hat sie in alle möglichen Weinanbaugebiete geführt. Die Essenz des Pinot Noir Weins ist sein Aroma von roten Beeren und Kirschen. Viele der komplexeren Beispiele zeigen einen Hauch von Waldboden. Gut gekelterte Pinot Noirs, besonders aus wärmeren Jahrgängen, erinnern an Leder und Veilchen, manchmal auch an einen Syrah. Erfahre mehr dazu im Weinlexikon
Nach dem Studium an der renommierten Hochschule Geisenheim im Rheingau, strukturierten die beiden Brüder Georg und Martin das elterliche Weingut Fußer in Niederkirchen bei Deidesheim in der Pfalz um. Seit dem Jahr 2007 bewirtschaften sie insgesamt 12 Hektar nach ihrer eigenen Philosophie und biologisch-dynamischen Richtlinien im Weinbau. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert