Cabernet Sauvignon – Le P’tit Bouchet

M. & S. Bouchet

Im Glas finden sich intensive Aromen von Johannisbeere und Cassis. Im Bouquet zeigt sich der Wein mit zarten Vanille- und Röstnoten, die diesen CabSav zu einem eleganten und ausgewogenen Wein mit einem cremigen Abgang machen. Die Trauben werden von Hand gelesen und schonend verarbeitet, anschließend reifen sie zwischen 18 und 24 Monaten im Barrique. Sie durchlaufen die malolaktische Gärung und werden weder geschönt noch gefiltert.

17,50 

0.75 L (23.33€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Warenkorb anzeigen
Eigenschaften
Körper: 4
Körper
Restzucker: 1.1
Süße
Säure: 3.6
Säure
Alkoholgehalt: 14
Alkohol
Tannin: 3
Tannin
Cabernet Sauvignon: Cabernet Sauvignon ist eine der bekanntesten Rotweinrebsorten der Welt. Sie wird in dieser Hinsicht nur von ihrem Bordeaux-Stallgefährten Merlot und ihrem burgundischen Gegenstück, dem Pinot Noir, übertroffen. Von seinen Ursprüngen in Bordeaux aus hat sich der Cabernet erfolgreich in fast allen Weinbauländern der Welt verbreitet. Wo auch immer sie herkommen, Cabernet Sauvignon-Weine scheinen immer eine Handvoll gemeinsamer Charakterzüge aufzuweisen: tiefe Farbe, gute Tanninstruktur, mäßiger Säuregehalt und Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Tomatenblättern, dunklen Gewürzen und Zedernholz.
Das Weingut Bouchet wird von Matthieu und Sylvanie Bouchet in der südlichen Loire bewirtschaftet. 1990 übernahmen Sie das Familienweingut, wobei die von François Bouchet, dem Vater von Matthieu, auf dem Weingut praktizierte Methode fortgeführt wurde: die Biodynamik. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert