Cabernet Sauvignon “Zagal”

Bodega Hacienda del Plata

Einmaischung über 48 Stunden, alkoholische Gärung mit ausgewählten Hefen, 40 % Ausbau in Eichenholzfässern. Zeigt in der Nase typische Aromen von schwarzen Johannisbeeren und ätherischen Noten. Besticht durch seine kräftige Struktur mit süßen Tanninen und einer feinen Süßholznote, passt hervorragend zu dunklen Fleischgerichten.

15,20 

0.75 L (20.27€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Warenkorb anzeigen
Eigenschaften
Körper: 4
Körper
Restzucker: 0
Süße
Säure: 0
Säure
Alkoholgehalt: 14.5
Alkohol
Tannin: 3
Tannin
Cabernet Sauvignon: Cabernet Sauvignon ist eine der bekanntesten Rotweinrebsorten der Welt. Sie wird in dieser Hinsicht nur von ihrem Bordeaux-Stallgefährten Merlot und ihrem burgundischen Gegenstück, dem Pinot Noir, übertroffen. Von seinen Ursprüngen in Bordeaux aus hat sich der Cabernet erfolgreich in fast allen Weinbauländern der Welt verbreitet. Wo auch immer sie herkommen, Cabernet Sauvignon-Weine scheinen immer eine Handvoll gemeinsamer Charakterzüge aufzuweisen: tiefe Farbe, gute Tanninstruktur, mäßiger Säuregehalt und Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Tomatenblättern, dunklen Gewürzen und Zedernholz.
Die Weinkellerei befindet sich in der Finca Las Marías Lujan de Cuyo und ist von ihren Malbec- und Cabernet Sauvignon-Weinbergen umgeben. Sie ist mit modernster Technologie ausgestattet und verfügt über eine Reifekapazität in französischer und amerikanischer Eiche. Auf der Hacienda del Plata wird der Respekt vor den Verfahren einer tausendjährigen Tätigkeit in ausgewogener Weise mit den Anforderungen der heutigen Welt kombiniert. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert