Chardonnay Goldberg

Weingut Familie Schuster

Dieser Chardonnay stammt aus dem Ried Goldberg. Ein Bergrücken mit 
tiefgründigem Löss. Das Alter der Rebstöcke liegt bei rund 40 Jahren. 
Feiner Duft nach gelben Äpfeln und Feuerstein. Am Gaumen saftig mit 
Anklängen von Brioche. Im Abgang anhaltend und körperreich. Die 
Trauben wurden von Hand gelesen und mit schonendem Transport in 
Lesekisten ins Presshaus gebracht. Nach mehrstündigem Verweilen auf 
der Maische wurde er mit geringem Druck gepresst und der Most 
anschließend gekühlt. Nach dem Absetzen über Nacht und Umziehen 
wurde er langsam in Edelstahltanks vergoren. Nach Gärungsende wurde 
dieser Wein abgezogen und auf der Feinhefe ausgebaut.

12,60 

0.75 L (16.8€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Warenkorb anzeigen
Eigenschaften
Körper: 2
Körper
Restzucker: 2.9
Süße
Säure: 6.4
Säure
Alkoholgehalt: 13.5
Alkohol
Tannin: 1
Tannin
Chardonnay: Chardonnay ist die berühmteste Weißweinsorte der Welt und eine der am häufigsten angebauten Rebsorten weltweit. Trotz seines weltweiten Erfolgs ist der Chardonnay als Rebsorte relativ neutral und gilt nicht als aromatisch. In der Tat wird sie oft als “Traube des Winzers” bezeichnet, denn in der Kellerei werden viele ihrer charakteristischen Eigenschaften verstärkt oder reduziert. Die Chardonnay-Rebe bringt Weine von heller, goldener Farbe hervor, mit Noten von Zitrusfrüchten, grünem Apfel, Blüten und Mandeln oder Haferflocken. Am Gaumen hat der Chardonnay einen mäßigen Säuregehalt und einen mäßigen Alkoholgehalt bei mittlerem Körper.
Sanfte Hügel, meterhoher Löss, Weingärten soweit das Auge reicht – das ist der Wagram. Und wenn man der Straße lange genug folgt, gelangt man nach Großriedenthal. Dort findet Ihr das Weingut der Familie Schuster. Hier beschäftigen sie sich seit Generationen mit viel Hingabe mit den Weinen vom Wagram. Erfahre mehr über das Weingut.