Chianti Superiore DOCG – Meme

Fattoria di Petrognano

Der Meme Chianti Superiore ist ein sortenreiner Sangiovese, der die typischen Eigenschaften seines Anbaugebiets hervorragend widerspiegelt. Dieser Wein strebt danach, den Begriff „Superiore“ im Glas zu verkörpern, indem er die charakteristischen Merkmale der Region und der renommierten Chianti DOCG-Bezeichnung zum Ausdruck bringt.

Die Ernte war durch geringe Erträge, aber eine ausgezeichnete Qualität geprägt. Die Trauben zeigten eine hohe Ausdruckskraft mit gleichmäßiger und ausgewogener Reifung sowie eine hervorragende Gesundheit. 

Die Vinifikation erfolgt in Edelstahltanks, mit einer Maischestandzeit von etwa 7-10 Tagen, abhängig vom jeweiligen Weinberg. Während der Gärung wird die Maische umgewälzt, um eine selektive Extraktion der Polyphenole zu gewährleisten. Die Wahl der Edelstahltanks zielt darauf ab, die Intensität und Klarheit der sortentypischen Aromen zu bewahren.

Der Meme Chianti Superiore präsentiert sich mit einer einladenden rubinroten Farbe. In der Nase dominieren fruchtige Noten von Brombeeren und Schwarzkirschen, ergänzt durch Aromen von Veilchen und Cassis. Am Gaumen ist der Wein kräftig und konsistent, mit einem lebhaften Auftakt, der auf seine präsenten, aber feinen Tannine zurückzuführen ist, und einem angenehmen fruchtigen Nachgeschmack. Dieser Wein zeigt sich in seiner Jugend und repräsentiert das Jahr mit guter Reifung und Konzentration, ohne dabei seine Frische zu verlieren.

12,80 

0.75 L (17.07€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Eigenschaften
Körper: 3
Körper
Restzucker (Gramm/Liter): 2
Süße
Säure (Gramm/Liter): 4
Säure
Alkoholgehalt (%): 13
Alkohol
Tannin: 3
Tannin
Sangiovese: Der Sangiovese ist die quantitativ wichtigste Sorte Italiens und präsentiert ist in vielen Gestalten. In der Jungend sind die Weine noch recht säurebetont. Um einem Chianti oder Chianti Classico die Strenge zu nehmen, war bis in die 80. Jahre ein Verschnitt mit lokalen Sorten üblich, heute weitgehend verdrängt von Cabernet Sauvignon und Merlot. Der Weinstil ist meist trocken säuerlich bis fruchtig-elegant-komplex. In der Farbe leichtes Rubinrot. Der Körper ist komplex mit frischer Säure und tanninreich. Die Aromen reichen von Kirsche über Veilchen bis hin zu Kräutern, Leder und Tabak. Erfahre mehr dazu im Weinlexikon
Die Geschichte der Fattoria di Petrognano reicht bis ins Mittelalter zurück. Über die Jahrhunderte hinweg hat sich das Weingut einen Ruf für exzellente Weine erworben, die das Terroir und die Tradition der Toskana widerspiegeln. Heute ist die Fattoria di Petrognano ein Paradebeispiel für nachhaltigen Weinbau und innovative Praktiken im Einklang mit der Natur. Die Philosophie des Weinguts basiert auf biodynamischen Prinzipien. Dies bedeutet, dass die Weinberge nach den Richtlinien der Demeter-Zertifizierung bewirtschaftet werden, die die höchste Stufe der biologischen Landwirtschaft darstellt. Hier werden biodynamische Präparate eingesetzt, die die Bodenfruchtbarkeit und die Gesundheit der Reben fördern. Diese Praxis führt zu Weinen, die nicht nur qualitativ hochwertig, sondern auch ökologisch nachhaltig sind. Das Weingut produziert eine exklusive Auswahl an Weinen, die die Vielfalt der toskanischen Weinbaukunst widerspiegeln. Die Fattoria di Petrognano ist nicht nur ein Weingut, sondern auch ein Ort der Inspiration. Die wunderschöne Landschaft, die alten Weinberge und die Geschichte des Anwesens bieten die perfekte Kulisse für Weinliebhaber und Besucher. Die herzliche Gastfreundschaft der Familie und das Engagement für Qualität machen jeden Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Fattoria di Petrognano ist ein Juwel der toskanischen Weinbaukunst. Mit ihrem Fokus auf Biodynamik und Nachhaltigkeit setzt das Weingut neue Maßstäbe in der Weinwelt. Die Weine von Petrognano sind nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein Ausdruck der tiefen Verbundenheit zur Natur und der Tradition der Toskana. Ein Besuch lohnt sich für jeden Weinliebhaber und Genießer.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert