Crémant Rosé

Weingut Jülg

Der Rosé ist ein elegantes Rebsortencuvée aus Spätburgunder und Schwarzriesling. Die feine Lachsfarben erleuchtet hell im Glas mit erdbeerroten Reflexen. In der Nase nimmt man die fruchtig frischen Aromen von reifen Himbeeren und Johannisbeeren wahr. Das Mousseux ist weich und feingliedrig und der Nachhall bietet einen langanhaltenden, prickelnden Genuss.

15,40 

0.75 L (20.53€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Warenkorb anzeigen
Eigenschaften
Körper: 1
Körper
Restzucker: 10.9
Süße
Säure: 6.1
Säure
Alkoholgehalt: 12
Alkohol
Tannin: 1
Tannin
Schwarzriesling: Pinot Meunier, in Deutschland unter Schwarzriesling bekannt ist eine dunkelbeerige Rebsorte, die am bekanntesten in der Champagne ist. Das Wort Meunier ist französisch für “Müller” und bezieht sich hier auf das “mehlige” Aussehen der Unterseite der Blätter der Reben. Sie wird zur Herstellung von Still- und Schaumwein in Frankreich, Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA, Kanada, Australien und Neuseeland angebaut.

Spätburgunder: Pinot Noir, oder auch Spätburgunder, ist die dominierende Rotweintraube des Burgunds, die mittlerweile in Weinregionen auf der ganzen Welt verbreitet ist. Der schwer fassbare Charme der Sorte hat sie in alle möglichen Weinanbaugebiete geführt. Die Essenz des Pinot Noir Weins ist sein Aroma von roten Beeren und Kirschen. Viele der komplexeren Beispiele zeigen einen Hauch von Waldboden. Gut gekelterte Pinot Noirs, besonders aus wärmeren Jahrgängen, erinnern an Leder und Veilchen, manchmal auch an einen Syrah.
Oskar Jülg gründete 1961 mit seiner Frau das Weingut in einem ehemaligen Forsthaus in der Gemeinde Schweigen. Dort an der südlichen Weinstraße im Anbaugebiet Pfalz warf der Quereinsteiger viele geltende Lehrmeinungen über Bord, um Weine in der Region zu produzieren, wie er sie sonst aus Frankreich kannte. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert