Fogosch – Grüner Veltliner

Joiseph Natur Weingut

Entdecke den unkonventionellen Charakter von Fogosch Wein: Ein einzigartiges Abenteuer im Glas!

„Im Jahr 2015, kurz vor unserer ersten Lese und ohne einen festen Keller zur Verfügung zu haben, entstand bei einem gemütlichen Abend mit dem ein oder anderen Fläschchen Wein eine wirklich einzigartige Idee: „Wir versenken die Fässer im Neusiedlersee!“

Rückblickend und mit klarem Verstand betrachtet, mag diese Idee wenig Sinn ergeben. Der See ist trüb, nur 1,5 Meter tief und Holzfässer schwimmen natürlich. Der See ist zudem zu warm und bietet andere Herausforderungen.

Dennoch blieb der Name: Fogosch (Zander/Schill) – der Fisch des Neusiedler Sees. Und so entstand der Wein: Hauptsächlich Grüner Veltliner, ein bisschen auf der Maische fermentiert und in 500 Liter gebrauchten, beständigen Holzfässern gereift. Mit einem Hauch von schmutzigem Witz und pannonischer Gelassenheit.

Fogosch Wein ist nichts für Beckenrandschwimmer. Er verkörpert Abenteuer, Unkonventionalität und den einzigartigen Geist unserer Region. Tauche ein und entdecke die ungezähmte Essenz des Neusiedler Sees in jedem Schluck.

21,00 

0.75 L (28€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Eigenschaften
Körper: 4
Körper
Restzucker (Gramm/Liter): 3
Süße
Säure (Gramm/Liter): 5
Säure
Alkoholgehalt (%): 11.5
Alkohol
Tannin: 2
Tannin
Grüner Veltliner: Mit ihrem von Lage und Boden abhängigem Spektrum von leicht- frisch bis vielschichtig elegant – kraftvoll, dem typischen Pfefferaroma und ihrer enormen Alterungsfähigkeit zählt die mitunter wichtigste Rebsorte Österreichs qualitativ absolut zur Weltspitze. In Gelb mit grünen Reflexen ist sie im Weinstil pfeffrig – spritzig bis komplex – extratreich. Mit frischer bis komplexer Säure besitzt sie Aromen nach Pfeffer, Kräuter, Paprika, Pfirsisch und Honig. Erfahre mehr dazu im Weinlexikon
Im malerischen Burgenland, Österreichs sonnigem Weinanbaugebiet, liegt das Bio Weingut Joiseph. Umgeben von sanften Hügeln und üppigen Weinbergen ist dieses Weingut eine Oase für Naturliebhaber und Weinenthusiasten gleichermaßen. Das Weingut Joiseph ist eine Hommage an die Tradition des Weinbaus und gleichzeitig ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit Landwirtschaft. Seit 2015 wird hier Weinbau betrieben, und dieser reiche Erfahrungsschatz wird mit modernen Techniken und einem starken Umweltbewusstsein kombiniert. Auf den Weinbergen des Weinguts wird biodynamische Landwirtschaft praktiziert, die darauf abzielt, die natürliche Vielfalt zu fördern und das Ökosystem im Gleichgewicht zu halten. Durch den Verzicht auf chemische Pestizide und Herbizide sowie die Verwendung von organischen Düngemitteln wird die Gesundheit des Bodens und der Reben nachhaltig unterstützt. Das Weingut Joiseph zeichnet sich durch eine Vielfalt von Rebsorten aus, die sorgfältig auf den unterschiedlichen Böden und Mikroklimata des Burgenlandes angebaut werden. Von eleganten Weißweinen wie Grüner Veltliner und Riesling bis hin zu kraftvollen Rotweinen wie Blaufränkisch, bietet das Weingut eine breite Palette an erstklassigen Weinen, die das Terroir und die Tradition der Region widerspiegeln. Für das Team von Joiseph ist der Weinbau nicht nur eine Berufung, sondern eine Leidenschaft. Jeder Schritt im Weinberg und im Keller wird mit größter Sorgfalt und Respekt vor der Natur durchgeführt, um Weine von höchster Qualität und Authentizität zu produzieren. Diese Leidenschaft und Hingabe spiegeln sich in jedem Schluck der Weine des Weinguts Joiseph wieder. Das Weingut Joiseph im Burgenland ist nicht nur ein Ort für exzellente Weine, sondern auch ein Symbol für den Respekt vor der Natur und die Leidenschaft für den Weinbau. Ein Besuch lohnt sich für alle, die die Schönheit und den Geschmack des burgenländischen Weins erleben möchten.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert