Grenache Noir

Mas de Caprices
Dieser reine Grenache Noir wurde trocken vinifiziert. Mit einem Hauch von Süße, sowohl kraftvoll und subtil zugleich, drückt er seine ganze Komplexität durch diese facettenreichen Rebsorte aus.
Tiefe granatrote Farbe. Präzise und bemerkenswert reine Nase. Aromen von reifen, fast überreifen Früchten. Reichhaltig und fleischig am Gaumen. Dieser Wein ist sowohl dicht und elegant mit feinen Tanninen. Der frische, sogar salzige Abgang ist sehr lang.

25,90 

0.75 L (34.53€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Warenkorb anzeigen
Eigenschaften
Körper: 4
Körper
Restzucker: 3.5
Süße
Säure: 3.1
Säure
Alkoholgehalt: 14.5
Alkohol
Tannin: 3
Tannin
Grenache: Grenache ist eine Rotweintraube, die in Frankreich, Spanien, Australien und den Vereinigten Staaten weit verbreitet ist. Sie ist besonders vielseitig, sowohl im Weinberg als auch in der Kellerei, was erklären mag, warum sie eine der am meisten verbreiteten Trauben der Welt ist. Grenache ist eine kräftige und widerstandsfähige Rebe. Sie ist resistent gegen Wind und Trockenheit. Grenache-Beeren haben eine dünne Haut und reifen spät in der Wachstumsperiode. Säure und Tannine können je nach Wachstumsbedingungen und Anbauniveau variieren, tendieren aber zum niedrigen bis mittleren Ende des Spektrums. Als Rebsortenwein produziert, zeigt Grenache reiche, würzige Beerenaromen, besonders Himbeere.
Nur einen Steinwurf von der spanischen Grenze entfernt, auf katalanischem Boden, liegt das Weingut Mas des Caprices. Hier zwischen Narbonne und Perpignan am Rande des Languedoc-Roussillon betreiben die beiden „Elsässer Winzerkinder“ Mireille und Pierre Mann die Domaine. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert