leer

La Malvar

Bodega Mas Que Vinos

„Mas Que Vinos“ ist ein spanisches Weingut, das sich in der Region Madrid befindet und von Fabio Bartolomei geleitet wird. Die Malvar-Traube ist eine der Haupttrauben, die in der Weinproduktion des Weinguts verwendet wird.

Der Mas Que Vinos Malvar ist ein Weißwein, der aus der Malvar-Traube hergestellt wird. Er hat eine helle, goldgelbe Farbe und ein frisches, fruchtiges Aroma von grünen Äpfeln, Pfirsichen und Zitrusfrüchten. Im Geschmack ist er ausgewogen und harmonisch mit einer angenehmen Säure und Noten von frischen Früchten, die von einer leichten Mineralität abgerundet werden. Der Abgang ist lang und erfrischend.

Die Malvar-Traube wird von Hand geerntet, um sicherzustellen, dass nur die besten Trauben ausgewählt werden. Nach der Ernte werden die Trauben vorsichtig gepresst, um den Saft zu extrahieren. Der Most wird dann in Edelstahltanks zur Gärung gegeben, die bei kontrollierten Temperaturen stattfindet, um sicherzustellen, dass die natürlichen Aromen und Aromen der Traube erhalten bleiben.

Während der Gärung wird der Most regelmäßig überwacht, um sicherzustellen, dass die Temperatur und der Zuckergehalt optimal sind. Sobald die Gärung abgeschlossen ist, wird der Wein von den Hefen getrennt und in Edelstahltanks zur Alterung gelagert. Hier wird der Wein auf der Feinhefe gelassen, um mehr Aromen und Textur zu entwickeln.

Nach einer angemessenen Zeit der Alterung wird der Wein von der Feinhefe getrennt und in Flaschen abgefüllt.

13,20 

0.75 L (17.6€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eigenschaften
Körper: 4
Körper
Restzucker (Gramm/Liter): 2.7
Süße
Säure (Gramm/Liter): 3.2
Säure
Alkoholgehalt (%): 13
Alkohol
Tannin: 2
Tannin
Malvar: Malvar ist eine spanische Rebsorte, die für die Herstellung von Weißweinen mit mittlerem Körper verwendet wird. Der Malvar stammt aus der Region Madrid und gilt als regionale Spezialität, ist aber selbst in Spanien noch relativ unbekannt. Einmal vinifiziert, zeigt der Malvar als Rebsorte eine Reihe von tropischen Aromen und Geschmacksrichtungen, aber er kann auch rustikalere Charakteristika annehmen, besonders wenn er in Eiche gereift oder fermentiert ist. Er wird oft mit Airén verschnitten, da er einen hohen Säuregehalt hat und das Aromaprofil verbessern kann. Erfahre mehr dazu im Weinlexikon
Die Freundschaft der drei Winzer:innen begann 1998 als sie sich in der Rioja kennenlernten. Margarita Madrigal, Alexandra Schmedes und Gonzalo Rodriguez haben mit ihrer önologischen Erfahrung verschiedene Bodegas in ganz Spanien beraten und gründeten 1999 in Dosbarrios ihre eigene. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert