Lemberger

Weingut Roterfaden

Der Lemberger vom Weingut Roterfaden duftet nach dunklen Beeren und Wacholder. In der Nase finden sich leichte Noten nach Eukalyptus die für eine kühle Frische sorgen. Im Mund Anklänge von Cassis und Cranberrys. Saftiges Mundgefühl mit leicht pfeffrig, würzigem Abgang. Gerne vor dem Servieren für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

18,60 

0.75 L (24.8€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Warenkorb anzeigen
Eigenschaften
Körper: 3
Körper
Restzucker: 0.2
Süße
Säure: 6.5
Säure
Alkoholgehalt: 11
Alkohol
Tannin: 2
Tannin
Blaufränkisch: Blaufrankisch ist eine schwarzhäutige Weintraube, die in Österreich und Ungarn weit verbreitet ist. Klassische Blaufränkisch-Weine sind farbintensive, mittelkräftige Rotweine mit kräftigen, schwarzfruchtigen Aromen und einem Hauch von pfeffriger Würze. Im Weinberg treibt der Blaufrankisch früh aus, reift spät und liefert großzügige Erträge. Er braucht eine warme Umgebung, um voll auszureifen, was seine Verbreitung in Weinregionen nahe der Hitze der pannonischen Tiefebene erklärt.
Olympia Samara und Hannes Hoffmann, sind das Weingut Roterfaden. Ihre Weine sind mit eigenen Händen gepflanzt, gepflückt, gestampft und abgefüllt. Alles biologisch-dynamisch, mit Liebe, Familie und Freunden, mit frischer Luft und jeder Menge Spass. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert