Malbec Rosé

Château Les Croisille

Dieser Verschitt aus Trauben aller Weinberge des Château les Croisilles ist ein wunderbarer Einstieg in die Welt des dort gebietstypischen Malbec. Die Maischestandzeit wurde bewusst kurz gehalten, so dass sich keine Tannen in den Weg stellen , um die fruchtige Seele dieses Weins zu erfahren. Das angenehme Mundgefühl wirkt zunächst Schlank im Trunk, aber öffnet sich im Nachklang charmant am Gaumen.

9,50 

0.75 L (12.67€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Warenkorb anzeigen
Eigenschaften
Körper: 2
Körper
Restzucker: 0.7
Süße
Säure: 3.3
Säure
Alkoholgehalt: 12.5
Alkohol
Tannin: 2
Tannin
Malbec: Malbec ist eine schwarzhäutige Traubensorte, die im Südwesten Frankreichs beheimatet ist, heute aber besser bekannt ist als die Ikone unter den argentinischen Weintrauben. Malbec reift typischerweise in der Mitte der Vegetationsperiode und produziert kleine, intensiv gefärbte Trauben. Da er so empfindlich auf sein Anbaugebiet reagiert, hat der Reifegrad einen erheblichen Einfluss auf die Struktur des späteren Weins. Im Großen und Ganzen ist der französische Malbec eher fleischig, rustikal und tanninhaltig, während Beispiele aus Argentinien einheitlich reichhaltig, reif, marmeladig und saftig zu sein scheinen. Auf beiden Seiten des Atlantiks werden Malbec-Weine im Allgemeinen in Eiche gereift, um die Struktur und das Alterungspotenzial des Weins zu verbessern.
Bei der Erkundung unserer Weinbauphilosophie wird deutlich, dass auf Château Les Croisille ein starker Familiensinn herrscht. Die erste Generation der Familie hat das Weingut durch harte Arbeit und Beharrlichkeit aufgebaut. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert