Malbec

Familia Blanco Mairena

Sehr charismatisches Aroma von frischen Waldbeeren, jungen Pflaumen sowie reifen Brombeeren, saftigen Schwarzkirschen bis hin zu Backpflaumen. Dazu herrlich harmonierende Lakritznote am Gaumen. Füllig, rund und ausgewogen, herrliche Balance zwischen Wärme und Kühle der Frucht. 50% des Weines werden ein halbes Jahr im französischen Barrique ausgebaut.

16,00 

0.75 L (21.33€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Warenkorb anzeigen
Eigenschaften
Körper: 4
Körper
Restzucker: 3
Süße
Säure: 5.2
Säure
Alkoholgehalt: 14
Alkohol
Tannin: 3
Tannin
Malbec: Malbec ist eine schwarzhäutige Traubensorte, die im Südwesten Frankreichs beheimatet ist, heute aber besser bekannt ist als die Ikone unter den argentinischen Weintrauben. Malbec reift typischerweise in der Mitte der Vegetationsperiode und produziert kleine, intensiv gefärbte Trauben. Da er so empfindlich auf sein Anbaugebiet reagiert, hat der Reifegrad einen erheblichen Einfluss auf die Struktur des späteren Weins. Im Großen und Ganzen ist der französische Malbec eher fleischig, rustikal und tanninhaltig, während Beispiele aus Argentinien einheitlich reichhaltig, reif, marmeladig und saftig zu sein scheinen. Auf beiden Seiten des Atlantiks werden Malbec-Weine im Allgemeinen in Eiche gereift, um die Struktur und das Alterungspotenzial des Weins zu verbessern.
Die Mairena Weine gibt es zwar erst seit dem Jahr 2005, jedoch reichen die Wurzeln dieses wahrhaft beeindruckenden Familienprojekts bis in die frühen 50er Jahre zurück. Damals begaben sich Gabriel und Rosario Blanco auf die Flucht vor der Franco Herrschaft in Spanien und machten sich auf die Suche nach einem besseren Leben in Südamerika. Ihr neues Leben fanden sie in Mendoza, Argentinien. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert