Negroamaro IGP

Cantina Angiuli Donato

Der Angiuli Negroamaro ist ein Rotwein aus der Region Puglia in Süditalien. Er wird aus der autochthonen Traube Negroamaro hergestellt, deren Name aus dem Dialektausdruck „niuru maru“ stammt, was „schwarz schwarz“ bedeutet. Der Name leitet sich vom lateinischen „niger“ und dem griechischen „mavros“ ab, was darauf hinweist, dass sowohl die Farbe der Trauben als auch die des Weins sehr dunkel sind.

Die Trauben für diesen Wein werden sorgfältig von Hand ausgewählt und vergären dank natürlicher Hefen in temperaturkontrollierten Edelstahlbehältern. Das Ergebnis ist ein weicher und vielseitiger Wein mit typischen fruchtigen Noten.

 

Der Angiuli Negroamaro hat eine tiefrote Farbe und ein Bouquet von dunklen Beeren, Pflaumen und Gewürzen. Am Gaumen ist er weich und rund mit sanften Tanninen und einem fruchtigen Abgang. Er passt gut zu kräftigen Fleischgerichten wie Rind- oder Lammbraten sowie zu würzigem Käse.

8,90 

0.75 L (11.87€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Eigenschaften
Körper: 4
Körper
Restzucker (Gramm/Liter): 5
Süße
Säure (Gramm/Liter): 5.6
Säure
Alkoholgehalt (%): 13.5
Alkohol
Tannin: 3
Tannin
Negroamaro ist eine rote Rebsorte aus Süditalien, insbesondere aus der Region Apulien. Der Name bedeutet wörtlich „schwarzer, bitterer“ und beschreibt treffend die Eigenschaften dieser Traube. Die Sorte ist sehr beliebt für die Herstellung von Rotweinen und wird oft mit anderen Sorten wie Primitivo, Malvasia Nera oder Montepulciano kombiniert. Die Weine, die aus der Negroamaro-Traube hergestellt werden, sind bekannt für ihre tiefrote Farbe und ihre Aromen von dunklen Beeren, Gewürzen und Tabak. Die Traube ist reich an Tanninen und Säure und erzeugt Weine mit einem vollen Körper und einer ausgeprägten Struktur. Erfahre mehr dazu im Weinlexikon
Das Weingut Cantina Angiuli Donato wurde im Jahr 1930 von Donato Angiuli gegründet und befindet sich im Herzen des Salento-Gebiets in der Region Apulien. Die Familie Angiuli hat eine lange Tradition in der Weinherstellung und ist heute in der dritten Generation tätig. Das Weingut umfasst heute eine Fläche von 30 Hektar, auf der hauptsächlich autochthone Rebsorten wie Negroamaro, Primitivo und Malvasia Nera angebaut werden. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert