Salco – Vino Nobile di Montepulciano

Salcheto

Aus den reifsten Weinbergen des Hauses, der Vigna del Salco (2 ha.) und der Vigna del Laghetto (3,5 ha.), wird dank eines Klons von Sangiovese Prugnolo Gentile gewonnen, der bei jeder Ernte leicht die Reife erreicht. Nach 2 Jahren Holz lagert er bis zu 4 Jahre in der Flasche, bevor er auf den Markt gebracht wird. Kraftvoll, tief und nachhallend, bietet der 2013 eine überzeugende Mischung aus Wildkirsche, Unterholz, Weihrauch und Leder. Es gibt eine explosive Energie für das Jahr 2013, die überzeugend ist. Ganz einfach, der Salco 2013 ist in jeder Hinsicht ein großartiger Wein.

43,50 

0.75 L (58€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Warenkorb anzeigen
Eigenschaften
Körper: 4
Körper
Restzucker: 1.1
Süße
Säure: 5.8
Säure
Alkoholgehalt: 14
Alkohol
Tannin: 3
Tannin
Sangiovese: Der Sangiovese ist die quantitativ wichtigste Sorte Italiens und präsentiert ist in vielen Gestalten. In der Jungend sind die Weine noch recht säurebetont. Um einem Chianti oder Chianti Classico die Strenge zu nehmen, war bis in die 80. Jahre ein Verschnitt mit lokalen Sorten üblich, heute weitgehend verdrängt von Cabernet Sauvignon und Merlot. Der Weinstil ist meist trocken säuerlich bis fruchtig-elegant-komplex. In der Farbe leichtes Rubinrot. Der Körper ist komplex mit frischer Säure und tanninreich. Die Aromen reichen von Kirsche über Veilchen bis hin zu Kräutern, Leder und Tabak.
Die Winzer bei Salcheto sind der Meinung, dass sich ein Unternehmen Ziele zur kontinuierlichen Verbesserung seiner ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit setzen muss. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert