Weingut Sohns

Inmitten der geschichtsträchtigen Kulturlandschaft Rheingau liegt das Weingut Sohns. Dort führt die Familie Sohns vom Weinberg über die Vinifikation bis hin zum Verkauf alle Arbeitsschritte eigenständig aus.

 

Unterstützt werden sie nur ab und an von motivierten Weinbaustudierenden der um die Ecke liegenden Universität Geisenheim. Naturnahes Arbeiten, sorgsamer Umgang mit den Ressourcen und natürlich das breite Fachwissen der Familie lässt die angehenden Winzer:innen lehrreiche und praxisnahe Erfahrungen sammeln.
Auf den 9 Hektar Rebflächen wachsen überwiegend die Rebsorten Riesling und Spätburgunder. Der Weinberg erhält eine durchgehende ökologische Begrünung. Demzufolge entsteht eine Blütenvielfalt, die nicht nur die Verbreitung tierischer Nützlinge fördert sondern auch eine natürliche Bodenversorgung schafft.
Die Lagen sind alle Richtung Süd und Südwesten ausgerichtet und die Löss-/ Lehmböden, auf denen der Riesling wächst, führen zu anspruchsvollen Weinen in denen sich der Rheingau nicht besser widerspiegeln könnte. Weiterhin ist zu erwähnen, dass im Weinkeller so wenig wie möglich versucht wird in den sensiblen Prozess der Vinifizierung einzugreifen. Das Resultat sind unverfälschte, elegante und genussvolle Weine. Das Weingut Sohns wird in vierter Generation betrieben und hält so die Balance zwischen Tradition und Moderne.

Entdecke die Weine vom Weingut Sohns

Du hast diesen Artikel zum Warenkorb hinzugefügt:

Lets open the bottle!

Zu jeder Bestellung ab 100€ gibt es ein Kellnermesser gratis dazu

Wissensdurst?

Hier kannst du dich zu unserem Newsletter anmelden und  10% auf deine erste Bestellung erhalten.