El Fayoum – Gutedel

Weingut am Schlipf - Schneider

Der „El Fayoum“ von HAUS GUPI ist eine faszinierende Interpretation der Gutedel-Rebsorte aus dem Markgräflerland. Dieser Wein bietet eine einzigartige Kombination aus dem zarten, blumigen Duft, der typisch für den Gutedel ist, und leichten Tanninen, die den Gaumen umschmeicheln. Mit seinem leichten und frischen Charakter unterscheidet er sich deutlich von „klassischen“ Orangenweinen, die aus aromatischen Sorten mit langen Maischezeiten hergestellt werden.

Die Trauben für den „El Fayoum“ stammen von kalkhaltigen Lehmböden am Tüllinger Berg. Die Lage der Weinberge in unmittelbarer Nähe zur burgundischen Pforte, einer Senke zwischen Jura und Vogesen, ermöglicht den Aufstieg warmer, mediterraner Luftströmungen ins Rheintal. Dieses besondere Terroir prägt den Charakter des Weins und verleiht ihm eine individuelle Note.

Im Ausbau wurde der „El Fayoum“ auf besondere Weise behandelt. Die Trauben wurden sieben Tage lang im Edelstahltank mit der ganzen Traube vergoren, eine Technik, die als Mazeration carbonique bekannt ist. Anschließend wurde der Wein 48 Stunden lang ruhen gelassen und dann in ein Holzfass umgefüllt, wo er ein Jahr lang reifen durfte. Vor der Abfüllung wurde der Wein nicht filtriert, um seine natürlichen Aromen und Charakteristika zu bewahren.

Der „El Fayoum“ präsentiert sich als trockener Wein mit einem einzigartigen Stil. Er überzeugt mit seiner Frische, Leichtigkeit und subtilen Komplexität, die ihn zu einem spannenden Begleiter für unterschiedliche Anlässe macht.

Das Weingut Schneider, das den „El Fayoum“ produziert, steht für handwerkliches Können und erzeugt hochwertige Weine. Dieser Gutedel-Wein zeigt erneut die Expertise des Weinguts und ist eine lohnenswerte Entdeckung für Liebhaber von unkonventionellen und geschmacklich spannenden Weinen.

24,50 

0.75 L (32.67€/L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

auf Lager
Eigenschaften
Körper: 3
Körper
Restzucker (Gramm/Liter): 0.4
Süße
Säure (Gramm/Liter): 3.6
Säure
Alkoholgehalt (%): 9
Alkohol
Tannin: 3
Tannin
Passt zu
Die Rebsorte Gutedel, auch als Chasselas bekannt, ist eine faszinierende und vielseitige Traube, die vor allem im Markgräflerland, einer Weinregion im südlichen Baden, zu Hause ist. Mit einer Geschichte, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht, hat sich der Gutedel zu einer regionalen Spezialität entwickelt und erfreut sich sowohl bei Weinliebhabern als auch bei Winzern großer Beliebtheit. Erfahre mehr dazu im Weinlexikon
Das Weingut am Schlipf ist ein Ort voller Geschichte, Leidenschaft und herausragender Weine. Seit Generationen ist diese familiengeführte Weinkellerei in der malerischen Weinregion Baden ein Inbegriff für Qualität und Hingabe. Erfahre mehr über das Weingut.
Noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert